Tag: Sachsen

Menschen / von Bernhard Moestl - vor 2 Jahren

"Erfolg ist überall möglich!"

Nachdem er in Deutschland als Kameramann,Cutter, Regisseur und TV-Manager viele wichtige Preise abgeräumt, für viele große TV-Produktionen verantwortlich zeichnete und erfolgreiche Firmen gegründet hat, war der gebürtige Kronstädter Robert Adams auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Die hat er nun in seiner alten Heimat als Gesellschafter der Multimedia-Produktionsfirma „Smart Multimedia Services“ gefunden. Best of Brasov hat ihn zum Gespräch getroffen.

Tourismus / von Bernhard Moestl - vor 2 Jahren

Das "Tor des Schwertrechts"

Neben ihrer großen Schwester, der mächtigen Poarta Schei, wirkt die von den Sachsen „Katharinentor“ genannte Poarta Ecaterinei richtig zierlich. Dabei war die 1559 an Stelle eines älteren Tores errichtete Pforte ursprünglich nicht nur die einzige an dieser Stelle sondern auch eine durchaus bedeutende.

Geschichte / von Hans Butmaloiu - vor 2 Jahren

Der Auszug aus Hameln

Eine der bekanntesten deutschen Volkssagen erzählt von einem Mann, den die Bewohner des an der Weser gelegenen Hameln beauftragen sie von der Pest befreien, die damals vor allem von Mäusen und Ratten übertragen wird.

Tourismus / von Bernhard Moestl - vor 2 Jahren

Die Schwarze Kirche von Kronstadt

Was wirklich zu jener Katastrophe führte, welche die Kronstädter Marienkirche knapp 200 Jahre nach ihrer Fertigstellung fast vollständig vernichtete, wird wohl niemals genau geklärt werden. Sicher ist, dass 1689 österreichische Truppen in der Stadt lagerten, als ein Brand den Großteil der Stadt in Schutt und Asche legte.